Drucken

Kleine Anfrage 1518 des Abgeordneten Rainer Genilke/CDU-Fraktion an die Landesregierung Durchführung des BBI-Schallschutzprogramms

Zumindest von der Fragestellung kann erwartet werden, dass mehr Licht in das Dunkel des Schallschutzprogramms kommt. Darum begrüßt der BVBB die Kleine Anfrage ausdrücklich. Dies setzt aber voraus, dass sich die Landesregierung endlich ernsthaft um den Schallschutz kümmert und der FBS klar macht, dass Schluss sein muss mit den Versuchen die Betroffenen mit unzureichenden Billigheimerlösungen abzuspeisen.

Download