Font Size

SCREEN

Layout

Cpanel

Alle Artikel zum BER Schallschutz

BER Schallschutz: abgelehnte Räume

Abgelehnte Räume - immer noch ein Problem!

Was hilft ein Finanzrahmen von 700 Mio Euro, wenn die FBB zahlreiche Wohnräume nach wie vor für nicht schutzwürdig erklärt und deshalb das Geld und der Schutz nicht bei den Anwohnern ankommen?! Und was nützt ein Dialogforum, das dieses zentrale Problem selbst nach mehreren Jahren nicht gelöst hat?!

So sehen sie beispielhaft aus, die Wohnräume, in denen die BER-Anwohner leben und anstelle eines Schallschutzanspruchs auf Almosen, nämlich freiwillige Leistungen verwiesen werden, deren Schutz weit hinter dem Schutzniveau des planfestgestellten Tagschutzes zurückbleibt.

Um die abgelehnten Wohnräume größer anzusehen, klicken Sie bitte auf ein Bild.
Copyright aller Fotografien: Carla Pohl www.carlapohl.com

Aktuelle Seite: Start Schallschutz Alle Artikel zum BER Schallschutz BER Schallschutz: abgelehnte Räume