Seit dem unsäglichen Konsensbeschluss 1996 der regierenden Parteien in Brandenburg und Berlin, den neuen Flughafen Berlins in dichtbesiedeltem und stadtnahem Gebiet zu bauen, obwohl besser geeignete Standorte vorhanden sind, begann von Seiten der Flughafengesellschaft gegenüber den Betroffenen ein unwürdiges Spiel von Desinformation und Täuschung. Nicht nur der Flughafenneubau ist eine Folge von Pleiten, Pech und Pannen, sondern auch beim Schallschutz für mehr als 100.000 Menschen hat die Flughafengesellschaft bis heute getäuscht und kläglich versagt. 

weiterlesen...