Drucken
Kategorie: Nachrichten

In RBB-typisch degoutanter Manier (Autorin:A. Dornieden) wurde aus einer 8000 Teilnehmer starken Demo für ein Nachtflugverbot von 22-06 Uhr und BBI weg von Schönefeld, die für 5000 Teilnehmer angemeldet war, ein Demonstratiönchen, auf der ein paar St. Florianer mit  Unterstützung von Prominenten und der Hoffnung auf helfende Politiker gegen Flugrouten demonstrierten. Die wesentlichen Informationen und Redner wurden ignoriert, auch der eigentliche Inhalt der Reden von Dr. Franziska Borkenhagen und Ferdi Breidbach, nämlich "weg von Schönefeld" sowie die Ankündigung, dass BBI/BER wahrscheinlich auch 2012 nicht eröffnen, die Öffentlichkeit aber sicher  erst nach den Berliner Wahlen informiert wird, wurden unterschlagen. An Nebensächlichem wurde sich aufgehalten.
In der zeitgleich laufenden Nachrichtensendung für Berlin wurde die Demo sicherheitshalber  erst gar nicht erwähnt - sicher weil in einer Woche Wowereit in Berlin auf Wiederwahl hofft.  Insgesamt ein schönes Lehrstück für die 8000 Teilnehmer der Demonstration, wie das gebührenfinanzierte "öffentlich-rechtliche Fernsehen" aus Berlin-Brandenburg ihre Finanzierer verschaukelt und verdummt. Glücklicherweise gibt es heute Informationsalternativen.  Die Reden von Dr.Franziska Borkenhagen finden Sie hier und von Ferdi Breidbach hier.