Weltrevolution? Ein denkwürdiger Tag?

Folgt man den Äußerungen zu den Untersuchungen bezüglich dieser seltsam anmutenden Bezeichnung „Wutbürger“, so sind dies 'ältere' Menschen. Mittelschicht. Ob sie nur einfach 'dagegen sind' oder stichhaltige Begründungen für ihr Engagement haben wird nicht geklärt. Wichtig ist es sie als Feindbild zu positionieren. Anstatt sich dem eigentlichen Problem zu widmen, werden die Menschen untersucht – „haben Sie vielleicht eine gemeinsame Hautfarbe“?

Mühsam erkämpft sich der „Wutbürger“ die mediale Aufmerksamkeit des öffentliche Lebens. Dabei – einmal in den Medien angekommen – wird er allein schon durch solch ein Titel belächelt. Wer aber gab diesem Menschen eigentlich diesen Namen? WER belächelt hier eigentlich WEN?

Anstatt den Dingen auf den Grund zu gehen, die Ursachen zu erforschen, die Gründe darzulegen, werden die Menschen, die sich ihr Recht auf Mitbestimmung einfordern, zu Randfiguren. Dabei sind sie gar keine Randgruppe. Ganz im Gegenteil!

Ich selbst kann im Detail nur über den Flughafen Berlin Brandenburg (BBI / BER) berichten. Hier ergeben meine Recherchen ein düsteres Bild. Die klaffende Lücke zwischen den Fakten und der seltsamen Darstellung des Themas in den Medien ist erschreckend. So wird u.a. das Problem auf Flugrouten reduziert. Schlimmer sogar, die sogenannten „Altbetroffenen“ wurden durch die „Neubetroffenen“ schon als rechtsfreie Menschen betrachtet. Inzwischen werden die „Neubetroffenen“ auch zum „Freiwild“ erklärt, und das sogar höchstrichterlich. Für die 3. Start- und Landebahn (SLB) wäre dann auch schon mal abgestimmt – es kommen also noch mal „Neu+Neubetroffene“ dazu. Allesamt sind natürlich selbst an ihrem Leiden schuld, der Flughafen ist für ALLE wichtig, da muss man als Bürger schon mal von seinen Rechten absehen.

„Das ist ja das Problem der anderen, nicht das meine“! „Solch einen Flughafen braucht die Stadt, damit die Wirtschaft wächst“. Und genau an dieser Stelle wird es interessant. Hier bildet sich eine Brücke zwischen den Themen aller „Bürger“.

Sind die Aktivisten von Greenpeace „Wutbürger“? Was sind die Ursachen und Folgen einer CO2 Pipeline? Was ist die Ursache für S21? Was sind die Ursachen für die Ausschreitungen in England? Was sind die Ursachen für die Demonstrationen und Streiks Griechenland? Was sind die Gründe für „occupy wall street“? Was sind die Gründe für die Aufstände in Nordafrika? Was sind die Gründe für die Hungersnot, wo ausreichend Nahrung auf diesem Planeten vorhanden ist?

„Weltrevolution“, dass hört sich so gewaltig an. So unnahbar. Sind es wirklich nur die Banken, die die oben beschriebenen Probleme verursachen?

Es gibt viele Themen, die zum Aufruf zur „Weltrevolution“ aufgeführt werden. Man mag verwirrt sein. Nichts Konkretes wofür man „abstimmen“ könnte. Das erinnert ein wenig an die Piraten. In beiden Fällen wird die Mitbestimmung aller gefordert. Anfangs war ich etwas verwirrt, weil die Themen nicht so wie sonst einfach nur vorgekaut wurden. Mir „MEINE“ Entscheidung schon durch die Form der Darstellung abgenommen wurde.

Nein, ich bin aufgefordert selbst zu entscheiden. Selbst über die Ursachen nachzudenken. Mir MEINE Meinung zu bilden und nicht eine bereits gebildete Meinung hinzunehmen. Und in diesem Zuge darf auch jeder sich seine Meinung über diesen Tag bilden. Ob er für einen selbst denkwürdig ist oder nicht.

Zu guter Letzt: der Aufruf zur Weltrevolution – unter dem Motto und gleichnamigen Organisation „Echte Demokratie jetzt“ - wurde von der durchaus informierten Jugend ausgerufen. Weltweit. Es scheint so, als wäre es weder ein Problem von 45jährigen, noch von ein lokales Problem.

Damit wird es immer schwerer von den eigentlichen Problemen abzulenken und die Menschen für dumm zu verkaufen. Aber jetzt ist ja nicht mehr so wichtig ob die Masse aufwacht, der Flughafen ist ja schon gebaut und verkauft wurden sie ja inzwischen auch schon: ESM Vertrag (vgl. Artikel 27) – in diesem Sinne.

Empfehlungen:

ZDF: Erwin Pelzig "Fragen": http://www.youtube.com/watch?v=fzqWNCNSItY

 

Quellen:

[1] Wutbürger: http://de.wikipedia.org/wiki/Wutb%C3%BCrger

[2] Fakten Flughafen Berlin Brandenburg: http://www.bertrug.de/BERtrug:Hauptseite

[3] 3. Start- und Landebahn: http://www.bertrug.de/Die_3._Startbahn

[4] Greenpeace: http://www.greenpeace.de/

[5] Volksinitiative http://www.contra-pipeline.de/

[6] S21 http://de.wikipedia.org/wiki/Protest_gegen_Stuttgart_21

[7] Erläuterung ESM Vertrag: http://julius-hensel.com/2011/07/alarm-esm-vertrag-bringt-ende-staatlicher-haushaltssouveranitat/

 

Bitte Anmelden um ein Kommentar zu hinterlassen.